nicht-wirklich.com Podcast

nicht-wirklich.com Podcast

nicht-wirklich.com Podcast

nicht-wirklich.com Podcast Episode 7 - Du bist in den Charts, jetzt bist du ja reich. Kilez More im Gespräch

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Chartstürmer der Friedensbewegung stellt sich in einem extrem persönlichem Gespräch den Fragen von Ecki. Wir reden über die Mahnwachen, den Frieden und Bewusstsein. Natürlich kommen persönliche Aspekte, wie Familie und die Frage nach eigenem Nachwuchs auch nicht zu kurz. Da Kilez More nunmal Musiker und Künstler ist, sprechen wir natürlich auch über seine Kunst und sein aktuelles Werk "Der Alchemist". Auch über ganz neue Projekte mit Künstlern wie Bella Wagner https://www.bellawagner.com/ oder die Bandbreite wird gesprochen.

KILEZ MORE – DER ALCHEMIST [Official HD Video] https://www.youtube.com/watch?v=T6hiP_Bxwzw

KILEZ MORE – YOUTUBEKANAL https://www.youtube.com/c/KilezMoreTV

KILEZ MORE AUF FACEBOOK https://www.facebook.com/KilezMore

KILEZ MORE BEI INSTAGRAM https://www.instagram.com/kilezmore/

KILEZ MORE BEI TWITTER https://twitter.com/KilezMore

KILEZ MORE WEBSEITE http://kilezmore.de

Musik: -Richie May's "Problem with My Dawgs" (AKA Silent Partner's "Spring in My Step") is a FREE music under CC License.

Das erwähnte Paradiesvogelfest auf Schloss Weitersroda findet im nächsten Jahr zwischen dem 29. Mai und dem 2. Juni statt.


Kommentare

Ecki
by Ecki on 02. Juni 2018
Vielen Dank für deinen Einwurf. Obwohl es an dieser Folge so einiges zu bemängeln gibt und sicherlich auch Dinge falsch sind. Habe ich über deine Kritik nachgedacht und bleibe erstmal dabei. Es ging um eigene HipHop Erfahrungen und Curse hat auch schon vor 2000 was gemacht worauf ich mich bezog. Abgesehen davon, war der kleine Kevin im Jahr 2000 zwölf Jahre alt. In meinen Augen noch ein bisschen klein um sich ernsthaft mit diesem Rapper zur gleichen Zeit beschäftigt zu haben, wie ich.
Mensch
by Mensch on 02. Juni 2018
Dass er zu klein war für Curse und Torch passt nicht, wenn er KKS gehört hat... das erste Studioalbum von Curse kam 2000 raus...

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.